Sie sind hier

Dr. Michael Klug

Facharzt für Chirurgie - Gelenkchirurgie - Sporttraumatologie
Moderne konservative und operative Therapie aller Kniegelenkerkrankungen

Leiter des Kniezentrums Würzburg
Leiter des GOAL-Studienzentrums Werneck

Mitgliedschaften:

  • AAOS – American Academy of Orthopaedic Surgeons
  • AE - Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik e. V.
  • Ärztlicher Kreisverband Würzburg und Schweinfurt-Hassberge
  • AGA – Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie
  • Bayerischer Sportärzteverband
  • BDB – Bundesverband für Belegärzte e. V.
  • BDC – Berufsverband der Deutschen Chirurgen e. V.
  • BVOU – Bundesverband für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • DGFAM – Deutsche Gesellschaft für Arthrosemanagement
  • DGOOC – Deutsche Gesellschaft für Orthopädie & orthopädische Chirurgie e. V.
  • DKG – Deutsche Kniegesellschaft
  • DVSE – Deutsche Vereinigung für Schulter- und Ellbogenchirurgie
  • ESSKA – European Society for Sports, Traumatology, Knee Surgery and Arthroscopy
  • QKG – Qualitätskreis Knorpel – Repair und Gelenkerhalt e. V
  • VSOU – Vereinigung süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen e. V.
  • Zertifizierter Gutachter des BDC

Werdegang:

Jahrgang 1959

Abitur 1978 am Wirsberg-Gymnasium in Würzburg

1978 – 1986

Wehrdienst und Studium der Humanmedizin an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg

1986 – 1994 

chirurgisch-orthopädische Ausbildung:

  • Chirurgische Klinik Kreiskrankenhaus Ochsenfurt (Dr. E. Hoh)
  • Chirurgische Klinik Juliusspital Würzburg (Prof. Dr. B. Ulrich)
  • Orthopädische Uniklinik König-Ludwig-Haus Würzburg (Prof. Dr. J. Eulert)
  • Chirurgische Klinik St. Josefs-Hospital Wiesbaden (Prof. Dr. W. Paulus) 
  • Chirurgische Klinik Leopoldina Krankenhaus Schweinfurt (Prof. Dr. Böttger)
  • Chirurgische Klinik I (Abdominal-, Gefäß-, Thorax- und Kinderchirurgie) Leopoldina Krankenhaus Schweinfurt (Prof. H. Denecke)
  • Chirurgische Klinik II (Unfallchirurgie) Leopoldina Krankenhaus Schweinfurt (Prof. W. Link)

Seit 1994

Chirurgische Gemeinschaftspraxis mit Dr. M.N.Bashti in Werneck, Balthasar-Neumann-Platz 3
mit Belegklinik Marktkrankenhaus Werneck und Tagesklinik in Würzburg am Haugerring 1

Seit 2006

Mitbegründer der chirurgisch-orthopädischen Praxisklinik Werneck mit den Partnern Drs. Bashti, Fiebig, Kosch in Werneck, Balthasar-Neumann-Platz 11-15
mit Beleg- und Tagesklinik im Marktkrankenhaus Werneck

Seit 1987

Mehr als 28.000 Gelenkoperationen, davon mehr als 20.000 Kniegelenkoperationen aller Schwierigkeitsgrade

Seit 1995

Mannschaftsarzt Freie Turner Schweinfurt

Seit 2001

Mannschaftsarzt TSV Großbardorf (Fußball Regionalliga Bayern)

Seit 2009

Mannschaftsarzt SV Schraudenbach (Korbball Bundesliga Süd)

Bis 2011

Mannschaftsarzt s.Oliver Baskets Würzburg (Beko Basketball Bundesliga)

 

NOVUM Medicum, 3. Stock Schweinfurter Str. 7 | Würzburg
+49 (0) 931 8 50 54

Parkplätze in der Tiefgarage und Freiparkfläche:

  • vom Berliner Ring kommend: Einfahrt links, direkt vor der Shell-Tankstelle
  • vom Europastern B19/B8 kommend: Einfahrt rechts, direkt nach der Shell-Tankstelle

Sprechzeiten:

Nach telefonischer Terminvereinbarung